Günstige Staffelpreise
Kurze Lieferzeiten
Familienunternehmen mit persönlicher Beratung
Versandkostenfrei ab 250,- Euro

Hackerangriff bei Amazon

Geposted von Andree Nyhuis am

Am 05.10.2022 wurde unser Amazon Account (WKH GmbH) gehackt. Es wurden unter unseren Namen hunderte Artikel u.a. Fahrradträger, Kaffeemaschinen, Playstations angeboten.
Sollten Sie einen Artikel erworben haben, dann bitte sofort stornieren und ändern Sie Ihre Zugangsdaten bei Amazon (Passwort und wenn möglich die E-Mail Adresse).
Nach dem Kauf erhalten die Käufer eine Mail mit einen Link.
Darüber sollen die Käufer Ihre Bestellung bestätigen, der Link führt allerdings zu einer Phishing-Seite und genau hier werden Ihre Zugangsdaten abgefangen. Sollten Sie diesen Link getätigt haben, dann bitte umgehend Amazon Kontaktieren und zur Sicherheit Strafanzeige bei der Polizei stellen. In Niedersachen können Sie das auch online unter: https://www.onlinewache.polizei.niedersachsen.de/
Statement zum Vorgang:
Am 05.10. haben wir bemerkt das unbefugte sich Zugang zum Account verschaffen möchten. Bis zum Geschäftsschluss um ca. 18 Uhr funktionierte unser Verkaufskonto einwandfrei. Kurz vor 20 Uhr kam die erste Bestellung über eine Playstation, ein Login in unser Geschäftskonto war dann nicht mehr möglich. Lediglich über die Sellerapp konnte ich den Vorgang einsehen.
Um 20 Uhr habe ich sofort Amazon per E-Mail benachrichtigt das unser Konto sofort gesperrt werden muss, es gibt für uns Verkäufer keine Telefonnummer und keine E-Mail Adresse für einen Notfall.
Bis in die Nacht und am Donnerstag haben wir sämtliche E-Mail Adressen angeschrieben und mehrfach die Hotline angerufen.
Ohne Erfolgt. Amazon hat dann erst gegen 16 Uhr das Konto gesperrt.
Für uns ist es unbegreiflich das Amazon 20 Stunden lang eine Straftat duldet, wir gehen davon aus das tausende Kunden betrogen worden sind. Bereits am Mittwoch gegen 20.30 Uhr
hatten die Täter Waren (die es ja nicht gibt) im Wert von 250.000 € verkauft.
Bis heute Freitag den 07.10.2022 haben wir keine Antwort, Entschuldigung etc. von Amazon erhalten, auch können wir uns nicht in unser Geschäftskonto einloggen.
Unter diesen Umständen werden wir auch in Zukunft keine Produkte bei Amazon anbieten.
Mit freundlichen Grüßen
Andree Nyhuis

Diesen Post teilen



← Älterer Post


Hinterlasse einen Kommentar