Günstige Staffelpreise
Kurze Lieferzeiten
Familienunternehmen mit persönlicher Beratung
Versandkostenfrei ab 250,- Euro

Variantenvergleich Rasengitter

WKH Rasengitter im Überblick

Die WKH Rasengitter aus Kunststoff werden zur Verbesserung der Befahrbarkeit von Grünflächen eingesetzt. Sie verhindern eine Flächenversiegelung und fördern so den Grundwasserhaushalt. Die WKH Rasengitter sorgen für eine feste und satte Grünfläche.

Unsere Rasengitter steigern die Lebensqualität durch mehr Anteil an Grünfläche! Alle unsere Rasengitter sind in den Farben schwarz und grün erhältlich, sind UV- und frostbeständig und bestehen aus recyclefähigem, hochqualitativem Copolymer aus Deutschland. Je nach Untergrund können alle Varianten auch ohne Unterbau verlegt werden. Die Rasengitter besitzen ein patentiertes Verbindungssystem mit jeweils 16 eingespritzten Keilen pro Quadratmeter und haben ein integriertes Entwässerungssystem (vertikal sowie horizontal). 

Sie erhalten eine optimale Bodenbefestigung durch unsere Rasengitter in den Varianten Basic, Medium, Medium Plus oder Heavy.

Hier können Sie die Platten vergleichen:

Basic Medium Medium Plus Heavy
Größe in mm (LBH) 500x500x40 500x500x60 500x500x50 500x500x60
Gewicht ca. 5kg/m² ca. 6,5kg/m² ca. 5,5kg/m² ca. 8,5kg/m²
Wandstärke ca. 2mm ca. 3mm ca. 3mm ca. 4mm
Wasserspeicher keine Ja Ja Ja
Belastung* bis zu 120 t/m² bis zu 280 t/m² bis zu 250 t/m² bis zu 350 t/m²
Raster 560 Raster/m² 144 Raster/m² 256 Raster/m² 144 Raster/m²
Rastergröße in mm ca. 40x40 ca. 80x80 ca. 60x60 ca. 80x80
Markteinführung Dezember 2011 April 2006 Juni 2014 November 2010

 * patentiert

** Maximalbelastung bei optimalen Untergrund und Befüllung

*** Bitte fragen Sie uns vorab

Besonderheiten

  • Stabiles Stecksystem
  • Zusätzlicher Halt durch 16 Keile/qm
  • Kein verrutschen möglich
  • Hohe Belastbarkeit - siehe Tabelle
  • (je nach Untergrund und Befüllung)
  • Rohstoff ist ein thermoplastisches Co-Polymer - elastisch und stabil (auch im Winter beständig)
  • Witterungsbeständig
  • Hergestellt in Deutschland
  • (ISO 9001)
  • Stegbreite je nach Typ 2, 3 oder 4 mm
  • Rastergröße je nach Typ 40x40 mm oder 80x80 mm
  • 576 Wasserspeicher je m² (Medium und Heavy)
  • 576 Standfüße (Medium und Heavy)
  • Ineinander Stapelbar (günstige Transportkosten)
  • Schnelles und einfaches Verlegen
  • Umweltneutral
  • Recyclingfähig


Verpackung

  • Jede gewünschte Menge auf Einwegpaletten
  • Maximal 70 m² auf einer Palette 110x110x240 cm


Keilverbindungen

Einfacher und zugleich sicherer Halt. Die Keile sitzen im Produkt und können leicht raus gelöst werden.

Keilverbindung

(Beispiel Sorte Medium mit Rastermaß 80x80 mm) 

Vergleich Beton und WKH Rasengitter

Beton Rasengitter
Bild Beton Rasengitter WKH Rasengitter
Gewicht ca. 120kg ca. 5,5kg
Wasseraufnahme ca. 20% keine
Begrünungsfläche 60% ca. 90-95%
Stegbreite ca. 15-20mm 2-4mm
Raster 560 Raster/m² 144 Raster/m²
Belastung 150-250 t/m² min. 120 t/m²
Markteinführung Dezember 2011 April 2006
Verbindung der einzelnen Elemente keine Verbindung Verbindung durch 16 Keilen pro m²
Verlegeaufwand sehr hoch durch das schwere Gewicht sehr leicht durch das niedrige Gewicht und das schnelle Verbindungssystem
Wiederverwertung Recycling Recycling
Farbe grau schwarz oder grün
Nach der Verlegung Betonfläche begrünt WKH Rasengitter begrünt

 

Auf folgende Punkte sollten sie bei Rasengitter achten:

Warnung: Wir warnen vor kopierten und sehr günstigen Rasengitter die zur Zeit im Markt auftauchen. Diese haben nicht den qualitativen Standard wie die Markengitter und können durchaus auch gefährlich werden. Der eingesetzte Kunststoff dieser Billiggitter kann den Herausforderungen nicht gerecht werden. Erkennen Sie auf der Oberfläche viele kleine Punkte so deutet das auf eine nicht homogene Kunststoffschmelze.

Dies bedeutet: Der Kunststoff enthält sehr viele Fremdstoffe und ist stark brüchig.

Auch der ökologische Aspekt ist nicht zu vergessen da nicht nachgewiesen werden kann, was enthalten ist. Diese Gitter können nicht recycelt sondern müssen teuer entsorgt werden.

Wie erkennt man gute Rasengitter?

  • Geruchstest - Rasengitter sollten nicht unangenehm richen
  • Oberflächenbeschaffenheit - Oberfläche sollte glänzen und keine Pigmentierungen (Punkte) aufweisen
  • Verbindungssystem - keine Unterhaksysteme verwenden, da diese aushaken können


Gerne beraten wir Sie persönlich! Hier erreichen Sie uns: Kontakt